Direkt zum Inhalt springen
Alterszentrum Park
Menü

Pflegewohngruppen

Grundsätzliches zum Eintritt in die Pflegewohngruppe

In die Pflegewohngruppe treten in erster Linie Personen ein, die vermehrte Betreuung im täglichen Leben benötigen, also mit der Gestaltung des Tagesablaufs nicht mehr selber zurecht kommen oder auf pflegerische Handlungen angewiesen sind, die Angehörige oder die Spitexorganisationen nicht mehr bieten können. Ein Eintritt kann auch der Vereinsamung vorbeugen, da doch immer Gesprächspartner da sind. Den Bewohnerinnen und Bewohnern steht auch die Aktivierung zur Verfügung, wo unter fachkundiger Anleitung gewerkt werden kann.

Wir bieten:

  • Einerzimmer 26 – 32 m2
  • Zweierzimmer 30 – 36 m2
  • teilweise mit eigenem Balkon

Die Aufteilung in Wohngruppen mit rund 21 Bewohnerinnen und Bewohnern vermittelt eine familiäre Atmosphäre, in der sich alle gut kennen und gemeinsam einen sinnvollen Tagesablauf gestalten und verbringen können.

Die grosszügigen Aufenthaltsräume bieten viel Platz auch für individuelle Tätigkeiten.

In unsere spezielle «Geschützte Wohngruppe EG Süd» nehmen wir Menschen mit Demenz auf, die einen geschützten Rahmen benötigen.

>> zum Anmeldeformular